Ärztinnen und Ärzte

Über allgemeine Beitragsanpassungen hinaus mussten viele Ärztinnen und Ärzte zuletzt immer wieder tief in die Tasche greifen. Zum einen aufgrund von Tarifänderungen der Versicherer, zum andern, weil schadenbelastete Versicherungspolicen von den Versicherern nicht fortgeführt wurden.

Einige große Versicherer haben neue, teure Tarife in der Arzt-Haftpflichtversicherung eingeführt mit Preissteigerungen von mehr als 20 Prozent. Die Fortführung schadenbelasteter Haftpflichtversicherungen ist oft noch teurer, mitunter beenden die Versicherer sogar die Zusammenarbeit. Einige Versicherer haben sich im Segment Arzt-Haftpflicht komplett vom Markt zurückgezogen, weil sie dort kein Geschäft mehr sahen.

Das Angebotsverhalten der Versicherer, bzw. die Marktsituation im Arzt-Haftpflichtbereich lässt sich aktuell so charakterisieren:

  • Nur wenige Versicherer bestimmen das Geschehen.
  • Die Versicherer betreiben Risikoselektion, risikobehaftete Fachrichtungen wie Gynäkologie und Geburtshilfe, Plastische/Ästhetische Chirurgie und Humangenetik werden nicht mehr oder nur noch zu sehr hohen Preisen versichert
  • Die Versicherer geben in der Regel kein Angebot mehr ab, ohne die Schadenverläufe (mindestens) der zurückliegenden fünf Jahre zu prüfen
  • Für gekündigte, schadenbelastete Verträge wird es immer schwieriger, ein preislich akzeptables Fortführungsangebot zu erhalten.

Folgerichtig nimmt die Bedeutung der Risikoberatung auch im ambulanten Gesundheitswesen weiter zu.

Die Absicherung schwerer Haftpflichtrisiken wird bei höheren Eigenkapitalanforderungen an die Versicherer und steigenden Schadenaufwendungen spürbar teurer. Dies erfordert die professionelle Unterstützung (mit Schadenbearbeitung) durch einen Spezialmakler.

Als Marktführer in der Betreuung stationärer Risiken, aber auch der begleitenden, insbesondere nachsorgenden sozialen Dienste, stellen wir Ihnen schnittstellenfreien Versicherungsschutz – auch für vernetzte Strukturen und ambulante Leistungsangebote – zur Verfügung.

Wir haben Risikomanagement, Absicherungsmanagement und Schadenmanagement zu einer ganzheitlichen Dienstleistung integriert.
Erfahren Sie mehr unter EC3.